Werkzeug Empfehlungen Werkzeuge Empfehlung

Das Werkzeug, bzw die Werkzeuge die man privat am Haus, in der Mietswohnung oder auf Baustelle im Handwerk nutzt, sind nicht immer die besten. Das Werkzeug oder die Werkzeuge sollten aber immer sehr nah daran sein, die besten zu sein. Denn nur wenn man gutes Werkzeug hat, was einem die Arbeit erleichtert, kann man auch saubere und qualitativ hohe Arbeit abliefern.

Ich habe mich auf der Baustelle nicht nur einmal geärgert, weil zum Beispiel ein Ringschlüssel nachgegeben hat und sich verbog, als ich eine Mutter an der Decke am Bolzen fest ziehen wollte.

Hier bewahrheitet sich der Spruch: “ Wer billig kauft, kauft zweimal!“

Daher hatte ich mir zu meiner Einstellung gemacht, kaufe gleich gescheit, dann bist Du gut beraten.

Allerdings heißt teures Werkzeug, nicht gleichzeitig auch Qualität.

Man sollte schon auf Markenprodukte zurück greifen, die sind zwar meist alleine schon wegen Ihrem Namen etwas teurer, als vergleichbare Produkte, aber man weiss Qualität zahlt sich einfach beim arbeiten mit Werkzeug aus.

Das schöne heutzutage, man erhält Werkzeuge nicht mehr unbedingt vom Fachhandel, bei dem man ohne Gewerbeschein eh nicht einkaufen darf. Nein, heute kann man online bei Amazon einkaufen und sich alles bequem liefern lassen, oder man fährt in den nächsten Baumarkt, sofern das gewünschte Werkzeug auf lager ist. Leider gibt es im Baumarkt zwar eine große Anzahl an Werkzeuge, aber eben nicht unbedingt das was man haben will, da Bauhäuser mit Sicherheit Produkt Verträge haben, glaube ich zumindest.

Daher kaufe ich gerne online ein, da ich meist wusste was ich wollte und von welchem Hersteller das Werkzeug sein sollte.

Somit habe ich als Werkzeugkoffer auf den Hartschalenkoffer von Knippex Werzeugkoffer gesetzt, der für Elektro ist. Bohrmaschinen hatte ich Hilti, was eine sehr gute Marke ist und auch Bosch Bohrmaschinen sind gut.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>